Ist eine Beerdigung per Live-Stream möglich?

Live-Stream auf dem Friedhof

Das Coronavirus hält uns seit einigen Monaten im festen Griff und nimmt Einfluss auf unseren Alltag. Um die Gesundheit zu schützen gibt es verschiedene Verhaltensweisen und Regeln.

Diese neue Situation gilt auch für Beerdigungen. Eine unkomplizierte und spontane Abschiedsnahme wie früher ist im Moment nicht mehr möglich. Verschiedene Verordnungen müssen erfüllt werden. Sei es eine Präsenzliste, Höchstzahl von Teilnehmern, Abstandhalten und sogar Ausschluss der Feierlichkeiten bei Grippesymptomen sind möglich.

Aufgrund dieser Situation entscheiden sich viele Trauerfamilien schweren Herzens die Feier zu verschieben oder nur im engsten Familienkreis durchzuführen.

Das Aufschieben der Beisetzung kann den Trauerprozess aber negativ beeinflussen. Man steckt auf dem Weg der Trauer fest und kommt nicht weiter.

Auch der Ausschluss von Trauernden kann für die Trauerfamilie zu einer echten Belastung werden, wenn man Freunden und Bekannten eine Absage erteilen muss.

Es gibt aber auch Personen, die aufgrund Ihres Alters oder Gesundheitszustandes auf eine Teilnahme verzichten.

Hier kann die Beerdigung per Live-Stream eine alternative bieten. Dadurch kann grundsätzlich jeder sehr leicht teilnehmen.

Johannes Ruchti umlagert von neugierigen Journalisten während eines Live-Streams auf dem Friedhof.

Der Live-Stream hat zudem weitere Vorteile:

  • Personen aus dem Ausland müssen nicht extra Anreisen
  • Ferien müssen nicht abgebrochen werden
  • Personen, die krank sind, oder aufgrund ihres Alters nicht an einer Abschiedsfeier vor Ort teilnehmen können sind dennoch dabei
  • Es können unbeschränkt Gäste teilnehmen unabhängig der örtlichen Situation
  • Kosten für grössere Räumlichkeiten und mehr Leidessen können eingespart werden
  • Das Video der Trauerfeier dient als schöne Erinnerung

Eine Teilnahme an einer Live-Stream Beerdigung ist total unkompliziert. Gäste müssen einfach nur auf einen Link klicken und können live teilnehmen – fertig.

Ein Live-Stream ist unabhängig der Glaubensrichtung. Ob katholisch, reformiert, muslimisch, freikirchlich oder anderes spielt absolut keine Rolle. Es geht in Kirchen auf Friedhöfen oder in der Natur. Es braucht nichteimal eine Stromquelle.

Spezialisierte Firmen für Live-Stream finden Sie hier:

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email